HEUMANN Bronchialtee SOLUBIFIX® T: Natürliche Wirkstoffe

Primel: Als Heilpflanze bei Atemwegsleiden besonders geschätzt

„Primula veris“ – die botanische Bezeichnung der Primel – bedeutet so viel wie „die Erste des Frühlings“ und weist auf ihre frühe Blütezeit (März/April) hin. Aufgrund des schlüsselbundähnlichen Blütenstandes wird die Primel auch Schlüsselblume genannt.

Primel: Als Heilpflanze bei Atemwegsleiden besonders geschätzt

Die Primel wirkt schleimlösend und fördert das Abhusten.

Da die Primel im Mittelmeerraum nicht verbreitet ist, war sie in der Antike noch nicht bekannt. In der Volksheilkunde des Mittelalters wurde sie jedoch von Heilkundigen bei vielfältigen Beschwerden (z. B. bei Gicht) eingesetzt. Auch die Äbtissin und Naturmedizinerin Hildegard von Bingen wusste die positiven Effekte der Heilpflanze zu schätzen.

In der modernen Naturheilkunde wird die Primelwurzel insbesondere bei Erkältungskrankheiten, Bronchitis und generell bei Verschleimungen der Atemwege angewendet.

Primel: Steckbrief

  • botanisch: Primula veris
  • schlüsselbundähnlicher Blütenstand mit gelben Blüten („Schlüsselblume“)
  • v. a. bei Erkältungskrankheiten und Bronchitis bewährt
  • schleimlösende Wirkung
  • fördert das Abhusten

Arznei-Primel: Wirkungen bei Hustenbeschwerden

Als Bestandteil von HEUMANN Bronchialtee besitzt die Primelwurzel bei quälendem Husten und verschleimten Atemwegen folgende Effekte:

  • Schleimlösung in den Atemwegen (sekretolytische Wirkung)
  • Förderung des Abhustens (expektorierende Wirkung)

Diese Wirkungen werden vor allem durch die in der Primelwurzel enthaltenen Saponine vermittelt, die zu den sogenannten sekundären Pflanzenstoffen zählen.

HEUMANN Bronchialtee

HEUMANN Bronchialtee

Die ganze Kraft der Natur gegen Husten – rein pflanzlich und schnell zubereitet.

Tipps bei Husten

Tipps bei Husten

Was hilft bei Husten? Hilfreiche Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Weitere Produkte von Heumann Tee:

Heumann Tee von Winthrop